Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Todesopfer liegt auf der Straße gegenüber der Synagoge

09.10.2019 - Halle/Saale (dpa) - Ein Opfer der Schüsse von Halle liegt bedeckt auf einer Straße gegenüber einer Synagoge in der Innenstadt. Ein dpa-Reporter berichtete am Mittwoch, das Opfer liege etwa 30 Meter von der Synagoge entfernt auf dem Boden und sei mit einer blauen Decke bedeckt.

  • Polizisten sichern die Umgebung. Bei Schüssen sind zwei Menschen getötet worden. Foto: Swen Pförtner/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Polizisten sichern die Umgebung. Bei Schüssen sind zwei Menschen getötet worden. Foto: Swen Pförtner/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren