Weltkriegsbombe in Wiesbaden gefunden

13.04.2021 Bei der Vorbereitung von Bauarbeiten in Wiesbaden ist am Dienstag nahe der Autobahn 643 eine Weltkriegsbombe gefunden worden. Die Entschärfung im Stadtteil Biebrich sei für den kommenden Sonntag vorgesehen, teilte die Stadt mit. Hierzu werde die Umgebung in einem mehrere Hundert Meter großen Radius evakuiert. Die ungefähre Dauer der Evakuierung sei bislang noch unklar, in den kommenden Tagen solle ein Bürgertelefon eingerichtet werden. Die etwa 125 Kilogramm schwere Bombe war im Bereich eines Feldes bei Sondierungsarbeiten für ein Neubaugebiet entdeckt worden, sie wurde von den Einsatzkräften gesichert.

Absperrband der Polizei ist zu sehen. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News