Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Redmann: CDU sollte im Osten den starken Staat betonen

18.01.2021 - Der CDU-Fraktionschef im Brandenburger Landtag, Jan Redmann, hat als neues Mitglied im CDU-Bundesvorstand seine Partei aufgefordert, im Osten im Bundestagswahlkampf den starken Staat in den Vordergrund zu rücken. Anders als im Westen Deutschlands, wo die Grünen der relevanteste Mitbewerber seien, gehe es für die CDU im Osten eher darum, in den ländlichen Direktwahlkreisen die AfD zu schlagen, sagte Redmann der «Märkischen Allgemeinen» (Montag).

  • Jan Redmann, CDU-Fraktionsvorsitzender in Brandenburg. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Jan Redmann, CDU-Fraktionsvorsitzender in Brandenburg. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Daher brauche die CDU eine andere Strategie, betonte der 41-Jährige. «Dazu gehört für mich, dass man den starken Staat betont, nicht nur in der Kriminalitätsbekämpfung, sondern auch in der Daseinsvorsorge - mit einer guten Infrastruktur und guten Entwicklungsperspektiven.» Redmann war auf dem Online-Parteitag der CDU am Wochenende in den Bundesvorstand gewählt worden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren