Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Betrug bei Online-Kleinanzeigen erkennen

15.01.2020 - Auf den Seiten für Online-Kleinanzeigen tummeln sich auch Betrüger - und das nicht zu knapp. Mit kleinen Tricks bringen sie ihre Opfer um Geld und Waren. Wie kann man sich davor schützen?

  • Über Online-Kleinanzeigen lässt sich bequem vom Computer zu Hause aus kaufen und verkaufen - Vorsicht jedoch vor trickreichen Betrügern. Foto: Christin Klose/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Über Online-Kleinanzeigen lässt sich bequem vom Computer zu Hause aus kaufen und verkaufen - Vorsicht jedoch vor trickreichen Betrügern. Foto: Christin Klose/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Declan Hiscox ist bei der österreichischen Informationsplattform Watchlist Internet tätig. Foto: ÖIAT/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Declan Hiscox ist bei der österreichischen Informationsplattform Watchlist Internet tätig. Foto: ÖIAT/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Julia Rehberg ist Juristin bei der Verbraucherzentrale Hamburg. Foto: Karin Gerdes/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Julia Rehberg ist Juristin bei der Verbraucherzentrale Hamburg. Foto: Karin Gerdes/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Beliebter Trick bei Betrügern: Die Masche mit Paypal «Family & Friends». Foto: Catherine Waibel/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Beliebter Trick bei Betrügern: Die Masche mit Paypal «Family & Friends». Foto: Catherine Waibel/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Früher nutzte man die Supermarkt-Pinnwand, heute gibt es Online-Kleinanzeigen. Ob ungenutztes Baumaterial oder ein gebrauchter Fernseher: Fast alles findet dort Abnehmer. Doch längst haben auch Betrüger die Kleinanzeigen entdeckt und bringen Käufer und Verkäufer um ihr Geld.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren