Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Der_neue_Audi_RS_Q3_und_dr

12.07.2020 - "Der neue Audi RS Q3 und der Audi RS Q3 Sportback haben zahlreiche gemeinsame RS-Designmerkmale und zeigen zugleich in vielen Details ihren eigenständigen Charakter. Den Auftritt der beiden Hochleistungskompakten schärft der schwarz glänzende Singleframe mit dreidimensionaler Wabenstruktur. Er sitzt tiefer im Vergleich zum Q3 und ist direkt in den RS-spezifischen Stoßfänger mit den seitlichen, groß dimensionierten Lufteinlässen eingesetzt. Die markanten bumerangförmigen Blades im Stoßfänger sind exklusiv für den RS Q3 designt. Die RS-Gene zeigen sich ebenfalls in den flachen Schlitzen oberhalb des Singleframe Kühlergrills. Mit seiner coupéhaft nach hinten abfallenden Dachlinie misst der RS Q3 Sportback in der Höhe 45 Millimeter weniger als der RS Q3. Die ansteigende Schulterlinie verläuft beim Sportback tiefer als beim Schwestermodell und senkt damit auch den optischen Schwerpunkt der Karosserie. Dadurch wirken die Räder noch größer und das SUV-Coupé noch eine Spur muskulöser. Die um zehn Millimeter ausgestellten Radhäuser schaffen bei beiden Autos eine zusätzliche optische Breitenwirkung. Auch das Heckdesign zeigt sich sehr kraftvoll. Durch das niedrige Heckfenster und den Dachkantenspoiler mit RS-spezifischer Spoilerlippe in schwarz glänzend erscheint der RS Q3 Sportback noch breiter und dynamischer als sein Schwestermodell. Die niedrig verlaufende Dachlinie endet in starken, flach geneigten D-Säulen. Der RS-spezifische lange Dachkantenspoiler im RS Q3 betont den ausgeprägten Vorwärtsdrang des Hochleistungs-SUV und sorgt für einen verbesserten Abtrieb. Erstmals verfügt die neue Generation des RS Q3 über eine zweiflutige RS-Abgasanlage mit großen ovalen Endrohren auf beiden Seiten. Diese sitzt in einem RS-spezifischen Stoßfänger mit Heckdiffusor und horizontalen Blades."

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren